Unterschied zwischen Ebay und Amazon | Jens Lindner | Podcast #003

Welche Unterschiede zwischen Ebay und Amazon gibt es – und vor allem – was bedeutet das für den Verkäufer?

Auf Ebay verkaufen oder auf Amazon, was genau sind die signifikantesten Unterschiede zwischen den beiden bekannten Seller-Plattformen und warum sollte sich ein Verkäufer für das Eine oder das Andere entscheiden?

An Hand eigener Erfahrungen erklärt Jens Linder in diesem Video ausführlich, worüber man sich bei der Auswahl dieser beiden Seller- Plattformen Gedanken machen und worauf explizit geachtet werden sollte. Hierbei geht es vom Ebay / Amazon Listing bis zu den Gebühren und natürlich, wo mehr Profit rauszuholen ist. Dabei wird klar, dass zum Beispiel der Umsatz von Amazon deutlich höher liegt als auf Ebay – aber durch die Art und teilweise stärkere „Userfreundlichkeit“, man ebenso (teilweise mit Hilfe von Baygraph) ins Ebay-Geschäft einsteigen sollte. Dabei greift er folgende Vergleichspunkte auf, um die Wahl für den Verkäufer noch mehr zu vereinfachen:

1. Verwaltung Listing – Produktplatzierung der Verkaufsware

2. Verwaltung Design / Layout / Templates

3. Administrative (Extra)-Einstellungen wie bestimmte Kategorie Freischaltungen und mögliche Mehrkosten

4. Reglementierungsvorschriften, welche Waren wo eher nicht platziert werden sollen oder gänzlich unerlaubt ist 5. Produktlaunch – / Vor – und Nachteile beider Plattformen

6. Kostengünstige SEO-Maßnahmen für die Kategorisierung

7. Administration Kundensupport / Reklamationen / Vorschriften – Welche Plattform ist eher Kunden- oder Sellerfreundlicher?

8. Regelungen über Gewinnmargen / Umsatz

9. Aftersales / Verwaltung der Kundenkontakte und Kundentransparenz

Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=bLixY0hKys4

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.