Videos im Ebay Listing – Verbesserte Conversion

In der heutigen Folge geht es darum, ob ein Video im Ebay Listing Sinn macht und wie man denn ein Video in die Artikelbeschreibung hinzufügt. In der Tat ist es recht aufwendig ein Video zu produzieren und hochzuladen, zumal man das bei Ebay vorher üblicherweise nicht gemacht hat.

Hierzu hat auch Google eine interessante Studie durchgeführt und festgestellt, dass 50 % aller Nutzer sehr wohl Videos nutzen, um eine Kaufentscheidung zu treffen. Gute und viele Bilder steigern zwar generell die Verkaufschancen, aber ein zusätzliches Video von dem Produkt treibt den Kunden nochmals an, den Artikel zu kaufen. Denn laut Google informiert sich die Hälfte aller Käufer vorher online per Video über das Produkt und dessen Nutzung. Da kann es doch nur vorteilhaft sein diese Informationen gleich in dein Listing einzubauen, ohne dass der Kunde von deinem Artikel erst abschweift.

Ein Video auf der Angebotsseite ist in der Tat gar nicht so schwer. Hierfür musst du aber einen eigenen Webspace haben, was heutzutage auch für wenig Geld kein Problem ist. Jens erklärt euch direkt am Monitor wie ihr so ein MP4 Video am besten und schnellsten auf die gewünschte Position in der Artikelbeschreibung hochladen könnt. Es bedarf nur wenige Klicks und Copy-Paste und schon erscheint das Video in eurem Listing.

Außerdem macht es eventuell auch Sinn das Video zusätzlich bei YouTube reinzustellen, um euer Rating bei Ebay zu erhöhen. Jens verrät euch warum!

<video width="320" height="240" controls="">
<source src="https://blog.baygraph.de/wp-content/uploads/2020/01/aroma-diffuser-2.mp4" type="video/mp4">
<p>Aroma Diffuser</p>
</video>

[00:00:00:02] Steigern Videos in deinem Ebay Listing die Umsätze? Und wenn ja, wie genau baue ich Videos überhaupt ein? Kann ich extern Traffic, beispielsweise über YouTube, nutzen, um meinen Umsatz auf Ebay zu erhöhen? Die Antworten nach dem Intro. Hallo, herzlich willkommen, mein Name ist Jens Lindner und du bist hier auf dem Baygraph Podcast. Hier geht es um Ebay SEO und alle E-Commerce Themen. Wenn das für dich spannend ist, wenn das dein Business ist –  dann abonnierst du jetzt den Kanal, drückst die Glocke, damit du informiert bist, sobald ein neues Video online geht und heute geht es um Video. Video in deinem Ebay Listing. Und die Frage, die sich stellt: Macht es überhaupt Sinn ein Video in deinem Listing zu integrieren? Manchmal sieht man das auf Ebay, dass wenn man einen Artikel aufruft, dass unten in der Beschreibung ein Video integriert worden ist. Und die allererste Frage ist: Lohnt sich sowas? Ich meine, es ist ja aufwendig, ein Video zu produzieren. Es ist ja nicht ganz einfach und komplett anders als das, was wir gewöhnlich auf Ebay tun und auch sehen. Es gibt eine Google Studie. Und diese Google Studie besagt, dass 50 % aller Nutzer sehr gerne ein Video nutzen, um eine Kaufentscheidung zu treffen. Das bedeutet so viel: Wenn ein Kunde auf dein Listing kommt, sich die Beschreibung durchliest, hat er sich ja schon mal mit deinem Artikel beschäftigt. Das heißt, er ist ganz kurz, ganz kurz vor der Kaufentscheidung.

[00:01:44:08] Punkt Nummer Eins: Er ist auf der Shopping Plattform Ebay. Und Punkt Nummer Zwei: Er beschäftigt sich mit deinem Listing. Das heißt, da fehlt wirklich nicht mehr viel. Und jetzt ist es die Frage: Wie hole ich den Kunden am besten ab, dass er den Kauf tätigt? Viele sind der Meinung, mit einem Bild ist es schon mal hervorragen und mehr Bilder bringen mehr Sicherheit. Das stimmt. Ja, je besser die Bilder sind, desto erklärender die Bilder sind, desto besser ist es. Und wenn der Text noch mit den Bildern harmoniert, also der Beschreibungstext von deinem Ebay Listing – umso besser. Und jetzt kommt die Königsdisziplin. Wenn du jetzt in deiner Beschreibung außerdem noch ein Video integrierst, dass der Kunde ganz genau weiß: Wie ist das Produkt „hands on“ zu bedienen? Wo sind die Vorteile dieses Produkt, möglicherweise der Konkurrenz gegenüber? Denn es kann der Kunde nur einen Kauf tätigen, wenn er sich absolut sicher ist, dass das Produkt zu den Anforderungen passt. Laut Google informieren sich 50 % aller Käufer vorher online per Video über das Produkt und wie es zu nutzen ist. Und sollte man diese Information nicht direkt in sein Listing einbauen? Das heißt, der Kunde muss gar nicht mehr die Webseite verlassen. Er kann direkt in dem Ebay Listing erkennen per Video: Macht es Sinn? Kann ich dieses Produkt kaufen? Löst das Produkt das Problem? Hat das Produkt alle Features, die ich brauche?

[00:03:19:03] Es ist großartig, wenn man diese Sachen gleich direkt auf seine Detailseite einbringt, weil dann ist man ganz nah an dem Warenkorb. Und da der Kunde ja schon kaufwillig ist, ist es wirklich nur noch ein Klick. Das heißt, man bringt den Kunden in den Status der Sicherheit. Und nur sichere Kunden kaufen. Verunsicherte Kunden oder Kunden, die nicht ganz hundertprozentig überzeugt sind von dem Produkt, weil sie nicht wissen, ob wirklich alle Features enthalten sind, werden wahrscheinlich weiter suchen, weiter recherchieren, auf YouTube beispielsweise nochmal suchen und ob er dann das Produkt wirklich am Ende bei dir kauft oder beim Wettbewerb, weil die Produkte sind ja häufig sehr sehr ähnlich, ist dann die große Frage. Also direkt den Kunden auf dem Listing abholen per Video, ist großartig.

Videos auf Ebay einfügen - Wettbewerb

[00:04:01:17] Jetzt werde ich häufig gefragt: Wie kann ich so ein Video überhaupt einbauen? Wie funktioniert das technisch? Und da habe ich euch ein Beispiel mitgebracht. Das zeige ich euch jetzt hier auf dem Monitor.

[00:04:14:06] Videos werden integriert auf der Angebotsseite, und zwar hier unten bei der Artikel Beschreibung im HTML Bereich. Wie genau das funktioniert, das zeige ich euch gleich. Erst müssen wir feststellen, welche Art von Videos wir überhaupt integrieren können. Früher war es meines Wissens möglich, auch YouTube-Videos zu integrieren. Das geht leider nicht mehr. Heute musst du schon deinen eigenen Webspace haben, um Videos bei Ebay in das Listing mit einzufügen. Wenn du keinen haben solltest, dann kannst du jetzt wirklich für wenig Geld, das kostet keine 10 Euro vielleicht im Monat, dir einen Webhoster suchen, wo du genau diese Videos integrieren kannst. Die meisten von uns nutzen für ihren Webspace, für ihren Internetauftritt, WordPress. Und es ist eigentlich relativ simpel, Videos auf WordPress hochzuladen. Das ist keine Raketentechnologie. Du brauchst auch z. B. kein FDP.

[00:05:07:14] Wenn du in deiner WordPress Installation bist, dann klickst du hier einfach auf „Medien“ und „Datei hinzufügen“, wählst deine Datei, suchst ein Video raus, ich hab das hier unter Desktop Videos, wählst es aus, öffnest es und lädst es einfach auf deinem Webspace hoch. So einfach ist das.

[00:05:27:23] Jetzt kannst du hier und da bearbeiten, kommst du auf das Video und kannst dir hier den Link zu dem Video herauskopieren. Hier siehst du die Größe und das Format. Du musst deine MP4 Datei nehmen. Wenn du das getan hast, kopierst du bitte den Link, also die Datei URL, in deine Zwischenablage und fügst das dann in nachfolgenden Code ein. So schaut der Code aus, den man benötigt, um ein Video im Ebay Listing zu integrieren. Den Code verlinke ich unten drunter nochmal bzw. poste ihn unten drunter nochmal. Im Prinzip ist es ein HTML5 Code. Hier geht es los dann mit Video, wie groß das Video dargestellt werden soll. In diesem Fall 320 x 240 und eben die Source, also wo das Video liegt und dass es sich um einen MP4 File handelt. Und da drunter hab ich nochmal einen Text geschrieben. Das ist alles. Völlig simpel. Wie gesagt, den Code hier, den füge ich dann unten nochmal ein. Ihr müsst lediglich hier den Dateinamen, der muss also absolut sein, verändern.

Videos auf Ebay einfügen - Produkte

[00:06:32:07] Das ist tatsächlich alles.

[00:06:35:11] So. Wenn ich diesen Code habe, dann kopiere ich mir den in die Zwischenablage und gehe zurück in mein Ebay Listing. So. Als Nächstes muss ich bestimmen: Wo soll das Video überhaupt platziert werden? Ich habe mir die Position ausgesucht direkt über „technische Daten“. Weil da, glaub ich, passt es am besten. Man kann es natürlich auch ein bisschen höher setzen. Das ist reine Geschmackssache. Es ist ein ganz normaler html tag und somit auch völlig überall positionierbar. So, ich hab jetzt hier eben das Wort technische Daten, und jetzt kommt ein bisschen der tricky Teil, je nachdem, wie kompliziert euer HTML-Code ist. So, ich möchte den jetzt hier direkt über „technische Daten“ einsetzen. Das heißt, ich gehe jetzt hier auf HTML-Code. Jetzt sucht man hier nach „technische Daten“. Und jetzt muss man ein bisschen HTML kennen, und zwar wissen, wann jetzt der Zeilenumbruch kommt. Und der Zeilenumbruch kommt dann hier „/p“. Hier wird also ein tag geschlossen, hier wird ein tag geöffnet. Das ist ein Absatz und genau da füge ich mein HTML Text ein.

[00:07:33:08] So. Das heißt also, hier habe ich HTML5, geht los mit Video.

[00:07:37:06] Jetzt kann ich mir das Ganze über Standard anschauen. Und mir anschauen, ob es denn tatsächlich auch in der Position ist, wo ich es mir vorgestellt habe. Jawoll, es ist genau über technische Daten – genau da, wo ich es haben möchte. Nichts ist einfacher, als jetzt die ganze Sache abzuspeichern.

[00:07:53:02] Und uns das ganze Ding mal anzuschauen. Jetzt klick ich hier und schaue mir das Listing an! Schauen wir uns unten die Beschreibung an. Und hier haben wir das Video, klicke ich drauf, wird es auch perfekt abgespielt. Hier sieht man, dass der Aroma Diffusor schon seine Arbeit verrichtet. Hervorragend! Jetzt betonen – und dann haben wir ein perfektes Video in unserem Ebay Listing eingebaut, und wir können dann unseren Kunden mit noch weiteren Informationen zum Kauf bewegen. Das Einbauen ist also relativ einfach. Du musst halt das Video produzieren und du musst es auf deinen eigenen Webspace hochladen. Die Frage ist jetzt folgende: Macht es Sinn, dass ich dieses Video noch mal hochlade auf YouTube? Auch wenn ich es natürlich da drüber jetzt nicht unbedingt in mein Ebay Listing einbauen kann, aber ich könnte beispielsweise Extern Traffic, also YouTube Traffic, von der Plattform auf mein Listing ziehen und damit möglicherweise noch mehr Käufer generieren. Und ich kann euch sagen: Ja, das funktioniert ziemlich gut.

[00:08:53:15] Das heißt, wenn ihr nicht nur eine Produktpräsentation, sondern wenn ihr Nutzer findet oder auch gerne selber die Beschreibung eures Produktes auf YouTube hochlädt und das Produkt oder das Video dann in diesem Falle sehr gut optimierst, sodass ihr in den obersten Suchergebnissen von YouTube dargestellt werdet, dann habt ihr ordentlich Traffic.

[00:09:14:08] Das heißt, der Nutzer, der schaut sich das Produktvideo an, ist überzeugt von dem Produkt, und im besten Falle verlinkst du das Produkt unten drunter, in der Video Beschreibung. Und verlinkst dann direkt auf dein Ebay Listing. Ebay findet nichts so sexy wie Extern Traffic, der konvertiert. Das heißt, du wirst dann dein Verkauf haben über das Youtube-Video, aber auch in den Rankings von Ebay steigen, weil du eben einen externen Nutzer auf die Plattform gezogen hast, der auch noch einen Kauf getätigt hat. Also eine großartige Methode! Video hochladen auf YouTube optimieren – wie das funktioniert und wie man ein Video auf YouTube optimiert, da gibt es eine ganze Menge Videos ebenfalls auf YouTube. Und da kannst du dich informieren, wie man das am besten macht. Und wenn ihr ganz spitz eben in das Produkt reingeht und euch wirklich Keyword fokussiert auch auf YouTube, dann sollte ein Ranking auch möglich sein. Die Frage der Woche ist: Habt ihr schon mal Videos ausprobiert in eurem Listing, und wie ist eure Erfahrung? Ist die Conversion gestiegen? Oder ist sie gleich geblieben? Habt ihr schon mal Videos auf YouTube hochgeladen, um dort Extern Traffic zu bekommen? Und wie waren dann die Conversion bzw. die Verkäufe?

[00:10:21:21] Lass es mich unten in den Kommentaren wissen. Bis zum nächsten Mal. Ciao!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.